Copyright 2019 - Jugend

Der Abend der Jahreshauptversammlung ist stets von drei Punkten geprägt: der Vergangenheit, dem Heute und der Zukunft. Denn, die Organisation welche hinter einem einzigen Jahr eines Musikvereins steckt, ist gewaltig und bedarf des Mitanpackens jedes Einzelnen.

Das war auch im Rückblick auf 2018 nicht anders. Unser Jahr war von Ausrückungen, einer Musikerhochzeit, interner Weiterbildung und schließlich von unserem Weihnachtskonzert geprägt. Mit dem Thema „Musical trifft Operette“ haben wir erstmalig etwas Neues gewagt und zwei Konzerte, am Samstag, 01. Dezember und Sonntag, 02. Dezember, gegeben. Wider unserer eigenen Erwartungen war der Saal des VAZ Fernitz an beiden Tagen restlos voll und wir freuen uns auch im neuen Jahr an zwei Konzerttagen unser Programm zu präsentieren.

Das Herzstück der Jahrenhauptversammlung sind die Berichte des Vorstands.

Obmann, Kapellmeister, Kassier, Stabführer, Jugendreferentin, Archivar, EDV und Medienreferenten  – Sie alle berichteten über ihre Arbeit im vergangenen Jahr und gaben einen Ausblick was 2019 für unsere Gemeinschaft bringen wird.

Auf die Einzelberichte folgten traditionell die Ehrungen unserer MusikerInnen und Funktionäre. Heuer wurden 14 Menschen mit Verdienstkreuzen und -nadeln geehrt, welche die Jugendkapelle Fernitz seit langer Zeit unterstützen. Sie sind es die unseren Verein, so wie wir ihn kennen, erst möglich machen.

Nach den Grußworten der Ehrengäste Bürgermeister Karl Ziegler und Bezirksobmann Stv. Richard Seidl endete die Versammlung mit zwei Märschen.

Ewald Lampl vom Kirchenwirt Fernitz verköstigte uns zu guter Letzt mit leckeren Schnitzelsemmeln!

 


 

 

                        

  

 

 

KONTAKT

JUGENDKAPELLE FERNITZ

Buchkogelstraße 43a
8072 Fernitz-Mellach
 

Obmann:
Manfred Hiebaum

Kapellmeister:
MSDir. Mag. Wilhelm Berghold

Impressum »

Interner Bereich »